altes Schulgebäude in Barnstorf

Informationen zur Schule

Die Grundschule Barnstorf-Drentwede wurde am 01.08.2011 aus den beiden Grundschulen Barnstorf und Drentwede neu gegründet. Die Verwaltung mit Sekretariat und Schulleitung befindet sich am Standort Barnstorf. In der Regel finden die Konferenzen und Sitzungen auch in Barnstorf statt. Die Grundschule ist eine offene Ganztagsschule. Seit dem Schuljahr 2016/2017 findet der Ganztag montags, dienstags, mittwochs und donnerstags statt.

Am Standort Barnstorf sind ca. 220 Schülerinnen und Schüler und am Standort Drentwede ca. 50 Kinder. Die beiden Standorte sind ca. 7 km voneinander entfernt. Der Standort Barnstorf befindet sich im Ortskern der Gemeinde Barnstorf und der Standort Drentwede ist eine kleine einzügige Grundschule mitten im Dorf Drentwede. Die Grundschule Barnstorf-Drentwede hat 15 Klassen. Seit dem 09.02.2018 sind wir „Sportfreundliche Schule“.

An der Grundschule Barnstorf-Drentwede unterrichten zurzeit 15 Lehrerinnen und Lehrer. Weiterhin sind 8 abgeordnete Lehrerinnen und Lehrer vom Gymnasium in Diepholz und eine Vertretungslehrkraft an der Grundschule Barnstorf-Drentwede beschäftigt. Die Kolleginnen und Kollegen mit der Schulleiterin werden durch 5 pädagogische Mitarbeiter, eine Sekretärin, einen Hausmeister und 2 Ganztagsmitarbeiterinnen unterstützt.

Das vollständige und aktualisierte Leitbild können Sie hier herunterladen